beratungsNetzwerk hessen

Das „beratungsNetzwerk hessen: Mobile Intervention gegen Rechtsextremismus“ ist ein Zusammenschluss von zahlreichen öffentlichen Institutionen und freien Trägern, welche anlassbezogen bei rechtsextremen Vorfällen in Hessen koordinierte, schnelle, qualifizierte und unbürokratische Hilfe leisten. Zielgruppen sind sowohl Opfer rechtsextremer, antisemitischer oder fremdenfeindlicher Gewalt, als auch örtlich zuständige Ansprechpartner, wie z.B. Kommunalverwaltung, Vereine oder Schulen. Das beratungsNetzwerk hessen ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger in Hessen, die sich von rechtsextremen Vorfällen betroffen fühlen.

zurückvor